Sonntag, 10. Juni 2018

Prüfungsmodus: SafeExamBrowser nun auch für iOS

Der SafeExamBrowser (SEB) ist ein Projekt der ETH Zürich (Educational Development and Technology).

Der SEB ist eine abgesicherte Browser-Applikation, die zur Durchführung von Online-Prüfungen verwendet wird. SEB öffnet einen Webbrowser ohne Adress- und Suchleiste, lädt eine vorkonfigurierte Webseite und sperrt ein iPad (oder iPhone) in einen einzigen App-Kiosk-Modus.

Dieser Modus verhindert, dass Schüler während einer Prüfung zu anderen Apps wechseln, auf Websites zugreifen und mit anderen Schülern kommunizieren. SEB ermöglicht sichere Prüfungen auf nicht verwalteten iOS-Geräten wie den eigenen iPads der Schüler sowie auf iOS-Geräten, die einer Institution gehören und von dieser verwaltet werden.

SEB verwendet keinen zentralisierten Server oder Cloud-Service; Es kann mit einer API, Konfigurationsdateien und Konfigurationslinks konfiguriert werden. Es kann mit den meisten webbasierten Quiz- und E-Assessment-Systemen verwendet werden. Zur Verbesserung der Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit bieten einige Testsysteme eine zusätzliche integrierte Unterstützung für SEB. Zur Zeit integriert sich SEB besonders gut in Lernmanagementsysteme (LMS) wie Moodle, ILIAS und OpenOLAT sowie in verschiedene nichtkommerzielle und kommerzielle Prüfungssysteme wie Inspera Assessment.


  • Betriebssystem: 
    • iOS 11
    • iOS 10
    • iOS 9.3.5
  • Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
  • Browser-System: In dem jeweiligen Betriessystem integrierte Version von WebKit (worauf auch Safari basiert)
  • Programmiersprache/Framework: Objective-C (Cocoa)

User Manual iOS
Tutorial iOS
SafeExamBrowser im App-Store



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen