Mittwoch, 28. Januar 2015

Los Angeles investiert 115 Millionen US-Dollar für iPads an Schulen


"Die Schulbehörden von Los Angeles haben den Start eines Projekts genehmigt, dank welchem das iPad in den Unterricht von insgesamt 38 weiteren Schulhäusern integriert werden kann. Mit einem Gesamtbudget von insgesamt 115 Millionen US-Dollar sollen an den Schulen rund 40’000 Tablets angeschafft werden."
zum Artikel auf www.macprime.ch

1 Kommentar: